Juli-Wohin
PDF PDF
Original Versions

- Mo 3.7. 16.00 + 18.00 + 20.00
- Mo 10.7. 17.30 + 19.30
The Beguiled (Die Verführten)
(3D OV)
20/30/40/50/60 Reihe
im Garbo (freier Eintritt nur gegen Kauf eines Getränks)
Alle Filme laufen in der deutschen Fassung! 
 
Schulvorstellungen
Gerne erfüllen wir Ihren Filmwunsch.
Einfach unter 01794734669 anrufen und einen Termin vereinbaren. 
Filmumfrage
Wollt Ihr unser Programm mitbestimmen? Kein Problem. Einfach nach ganz unten scrollenund die Filme aussuchen, die ihr gerne bei uns sehen wollt. Das beste dabei: es gibt dafür Freikarten zu gewinnen!
Juli-Quiz
Die Lösung dieses Monats (Vorname eines Schauspielers) erscheint in den gelben Kästchen, wenn Sie die Antworten zu folgenden Fragen eingetragen haben.
1) Sie (Vorname) horcht und horcht und horcht.
2) Sie (Vorname) ist eigentlich ein Model.
3) Er (Nachname) hat mal wieder in 70mm gedreht.
4) Sie (Vorname) lässt sich verführen.
Zu gewinnen gibt es 1x10 Garbo-Freikarten.
Einsendeschluss ist der 15. Juli

1.          
2.        
3.  
4.        

Die Lösung von Nr. 348: PINE (1. Paul, 2. Sofia, 3. Cullinan, 4. Felix) Die Gewinnerin (von 24): Sonja Watzl aus Regensburg
oder die Lösung an diese Adresse schicken:
Achim Hofbauer Garbo
Weißgerbergraben 11a 93047 Regensburg
oder im Garbo abgeben.

Digitales Kino
Tel.: 0941/57586
Virtueller Rundgang

Genießen Sie das Garbo in einem virtuellen Rundgang.




Das Garbo ist mit einem 4K-Bild und einer 3D Projection für die Zukunft gerüstet.

Im Gegensatz zu anderen Systemen zeigen die Projektoren von Sony Digital Cinema 4K zwei Bilder gleichzeitig. Triple-Flash-Artefakte werden so auch bei Action-Szenen mit schnellen Bewegungsabläufen komplett ausgeschlossen. Auch Bewegungsunschärfe und Ruckeleffekte werden drastisch reduziert. Das Ergebnis ist ein spektakuläres, mitreißendes 3D-Erlebnis.

Wer sich näher über unser System informieren will, hier ein Link>>>

Einheitspreise:
Freie Sitzplatzwahl
2D 8,-
3D 10,-
(Ausnahmen möglich)

Preiszuschläge:
- Überlänge ab 140 Min. + 1,-
- Überlänge ab 160 Min. + 2,-

Kinder bis 11 Jahre: 5,- (3D + 2,-)

1,- Ermäßigung für (MZ-Club, Aktivkarte und Behinderung) 


 
Größere Kartenansicht 

Weißgerbergraben 11
(nähe Arnulfsplatz)
Telefon: 09 41 / 5 75 86
(mit Programmansage)
Telefonische 'Karten'-Reservierung erst ab einer halben Stunde vor der ersten Vorstellung des Tages möglich!
Vorbestellte Karten müssen bis spätestens 15 Minuten vor Beginn abgeholt werden.
Busanbindung: Arnulfsplatz
Parkmöglichkeiten:
Arnulfs-Tiefgarage / Bismarckplatz-Tiefgarage
Sitzplätze: 185

Ausstattung:
- Sony Digital Cinema 4K - HFR
- Dolby Digital 7.1
- Leinwand: 8m x 3,2m

Rollstuhlfahrer geeignet
(ohne Stufen über seitliche Eingänge)
Ausgestattet mit einer Induktiven
Höranlage für Schwerhörige
Ältestes Kino in Regensburg
(seit über 90 Jahren in Betrieb)

a l t s t a d t k i n o s
Diese Woche im Garbo
Tel.: 0941/57586 ·Weißgerbergraben 11a · 93047 Regensburg
Wonder Woman (3D - OV - 7.1)

Vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman wurde die Amazonenprinzessin Diana zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf – erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Darauf verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial … und ihre wahre Bestimmtung.

USA 2017 | 141 Min. | ab ? | Trailer | Homepage | imdb
Di
27.6.
Mi
28.6.
Do
29.6.
Fr
30.6.
Sa
1.7.
So
2.7.
Mo
3.7.
Di
4.7.
19.00
OV
3D
19.00
OV
3D
22.00
OV
3D
    22.00
3D
OV
22.00
3D
OV
22.00
3D
OV
letztmals

aus der Reihe 'vor 20 Jahren' - Freier Eintritt nur gegen Kauf eines Getränks!

Con Air

Eine Jerry-Bruckheimer-Produktion ("The Rock"), die alle Publikumsansprüche an den modernen Action-Film perfekt erfüllt: pausenlose Kämpfe von Mann zu Mann, brachialer Soundtrack, spektakuläre Stunt-Einlagen und wuchtige Explosionen. Darüber hinaus hat das Regiedebüt des Ex-Werbefilmers Simon West noch einige der zugkräftigsten männlichen Hollywood-Stars zu bieten: neben Action-Ikone Nicolas Cage ("Im Körper des Feindes") agieren vor allem John Malkovich ("Gefährliche Liebschaften"), Ving Rhames ("Pulp Fiction") und John Cusack ("Ein Mann - Ein Mord") als integrer FBI-Mann.

USA 1997 | 120 Min. | ab 16 | Trailer | Wikipedia | imdb
Di
27.6.
21.45
aus der Reihe 'vor 20 Jahren' - Freier Eintritt nur gegen Kauf eines Getränks!

James Bond 007: Der Hauch des Todes

Eine unbekannte Organisation tötet Agenten, um das Gleichgewicht zwischen Ost und West zu stören. Dahinter steckt ein sowjetischer Überläufer, dem James Bond zur Flucht verholfen hat. Auch der 16. Bond-Film ist ein spannender Thriller mit unglaublichen Stunts und Verfolgungsjagden.

GB 1987 | 130 Min. | ab 12 | Trailer | Wikipedia | imdb
Di
27.6.
Mi
28.6.
  21.45
Woche ab 29. Juni
Die Verführten

Das Remake eines Clint Eastwood-Don Siegel Films, der durchzogen von Machismo ist, erwartet man nicht unbedingt von Sofia Coppola, die mit „Die Verführten“ erneut im Wettbewerb von Cannes eingeladen war und verdientermaßen mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet wurde. Sie überzeugt stilistisch - Bilder, Ausstattung, Kostüme sind makellos - und seziert inhaltlich das Eigenleben einer von der Außenwelt abgetrennten Gemeinschaft. „Die Verführten“ ist eine Geschichte über Liebe, Eifersucht und Intrigen, über Verführung und Täuschung, angesiedelt in der Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs, hochkarätig besetzt mit Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning und Colin Farrell. Intelligentes, subtiles Arthouse-Kino.

USA 2017 | 93 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdb  | Kritik
Do
29.6.
Fr
30.6.
Sa
1.7.
So
2.7.
Mo
3.7.
Di
4.7.
Mi
5.7.
Do
6.7.
Fr
7.7.
Sa
8.7.
So
9.7.
Mo
10.7.
Di
11.7.
Mi
12.7.
16.00
18.00
20.00
16.00
18.00
20.00
22.00
16.00
18.00
20.00
22.00
16.00
18.00
20.00
16.00
OV
18.00
OV
20.00
OV
16.00
18.00
20.00
16.00
18.00
20.00
17.30
19.30
17.30
19.30
17.30
19.30
17.30
19.30
17.30
OV
19.30
OV
17.30
19.30
17.30
19.30

Wilde Maus

Er ist der Thermomix des Komischen. Josef Hader beherrscht diese Genre so grandios wie kaum ein anderer. Seine Kabarett-Programme sind hochkarätig und mit allen wichtigen Preisen geadelt. Die Auftritte als knautschiger Ermittler Brenner in den vier Verfilmungen der bitterbösen Wolf-Haas-Krimis haben unbestrittenen Kult-Faktor. Nach dem Ausflug ins große Charakterfach mit „Vor der Morgenröte“ präsentiert der Österreicher nun sein Regiedebüt - und landete prompt im Bären-Rennen der Berlinale. Nach eigenem Drehbuch spielt Hader den tragikomischen Helden, der seinen Job als Musikkritiker verliert und sich an seinem Chef rächen will. Famose Figuren, starke Situationskomik samt funkelnder Dialoge. Hier stimmen nicht nur sämtliche Pointen, sondern einfach alles: Gut. Besser. Hader!

Ö/D 2017 | 103 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdb | Kritik
Do
29.6.
Fr
30.6.
Sa
1.7.
So
2.7.
    11.45 11.45
letztmals


Expedition Happiness

Mit seiner Fahrrad-Dokumentation "Pedal The World" wurde er berühmt, nun geht Felix Starck erneut auf Reisen und hält seinen Trip als Dokumentation fest. Doch anstatt auf zwei Rädern mit Leichtmetallfelgen geht es in "Expedition Happiness" dieses Mal in einem 13 Meter langen und 18 Tonnen schweren Schulbus auf Tour, den Starck und seine Freundin Selima Taibi eigens für die Reise zu einer Art Wohnmobil umgebaut haben. Nachdem sie gemeinsam mit Berner Sennenhund Rudi einmal quer durch Kanada gereist sind, wollen sie nun den amerikanischen Kontinent vom höchsten Norden bis zum südlichsten Zipfel hinunterfahren - von Alaska bis Argentinien soll die neue Reise mit dem umgebauten Schulbus gehen. Unterwegs führte Starck ein Videotagebuch über die erlebten Abenteuer, aus dem er dann diese Dokumentation zusammenschnitt.

D 2016 | 95 Min. | ab 6 | Trailer | Homepage | imdb
Do
29.6.
Fr
30.6.
Sa
1.7.
So
2.7.
    14.00 14.00
letztmals

aus der Reihe 'vor 30 Jahren' - Freier Eintritt nur gegen Kauf eines Getränks!

Robocop (uncut)

Detroit in naher Zukunft. Die Kriminalitätsrate ist drastisch angestiegen. Eine Lösung bietet das RoboCop-Programm der Firma Omni, die auch die Polizei übernommen hat. Als der Polizist Murphy zusammengeschossen wird, verwandelt man den Körper des Toten in eine stählerne, hochgerüstete Law & Order-Maschine. Ausgezeichneter Science-Fiction-Polizeithriller in der Tradition des "Blade Runner".

USA 1987 | 103 Min. | ab 18 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
29.6.
Fr
30.6.
Sa
1.7.
So
2.7.
Mo
3.7.
Di
4.7.
Mi
5.7.
            22.00
Woche ab 6. Juli
Small Town Killers

In Sachen schräger Storys sowie schwarzem Humor bestehen skandinavische Komödien gemeinhin jeden Elch-Test souverän. So auch diese fies-fröhliche Farce um zwei Freunde, die spontan beschließen, ihrem eingerosteten Eheleben ein Ende mit Schrecken zu setzen. Statt teurer Scheidung wollen sie die Gattinnen kostengünstig durch einen Auftragskiller aus dem Weg räumen lassen. Doch da hat das Duo die Rechnung ohne die einfallsreichen Ehefrauen gemacht. Die rabenschwarze „Szenen zweier Ehen“-Variante überzeugt durch flottes Erzähltempo, lässige Situationskomik, politisch unkorrekte Pointen mit cleveren Widerhaken sowie exzellente Darsteller.

Dänemark 2017 | 90 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdb | Kritik
Do
6.7.
Fr
7.7.
Sa
8.7.
So
9.7.
Mo
10.7.
Di
11.7.
Mi
12.7.
Do
13.7.
Fr
14.7.
Sa
15.7.
So
16.7.
Mo
17.7.
Di
18.7.
Mi
19.7.
15.30
21.20
15.30
21.20
15.30
21.20
15.30
21.20
21.20 21.20   15.30
21.20
15.30
21.20
15.30
21.20
15.30
21.20
21.20 21.20  

aus der Reihe 'vor 40 Jahren' - Freier Eintritt nur gegen Kauf eines Getränks!

James Bond 007 - Der Spion, der mich liebte

Dritter und bester Einsatz von Roger Moore als James Bond, der sich mit Curd Jürgens in dessen Unterwasser-Imperium auseinanderzusetzen hat.


GB 1977 | 125 Min. | ab 12 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
6.7.
Fr
7.7.
Sa
8.7.
So
9.7.
Mo
10.7.
Di
11.7.
Mi
12.7.
            21.30
Woche ab 13. Juli
aus der Reihe 'vor 20 Jahren' - Freier Eintritt nur gegen Kauf eines Getränks!

Men in Black

Als wilde Mischung aus "Ghostbusters", "Mars Attacks!" und "Akte X" präsentiert Barry Sonnenfeld diesen maßgeschneiderten Blockbuster nach den Motiven einer bekannten Comicvorlage. Tommy Lee Jones und Will Smith ergänzen sich als Team blendend, und die brillanten Spezialeffekte tun ihr übriges, die recht kühle Hülle des Films in den Hintergrund zu drängen.


GB 1977 | 125 Min. | ab 12 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
13.7.
Fr
14.7.
Sa
15.7.
So
16.7.
Mo
17.7.
Di
18.7.
Mi
19.7.
            21.30
Woche ab 20. Juli
Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (3D - OV - 7.1)

Adaption der Kult-Science-Fiction-Comic-Reihe um ein Agenten-Paar, das durch Zeit und (Welt-)Raum reist.

F 2017 | 137 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdb
Do
20.7.
Fr
21.7.
Sa
22.7.
So
23.7.
Mo
24.7.
Di
25.7.
Mi
26.7.
17.30
3D OV
20.15
3D OV
23.00
3D OV
17.30
3D OV
20.15
3D OV
23.00
3D OV
17.30
3D OV
20.15
3D OV
23.00
3D OV
17.30
3D OV
20.15
3D OV
17.30
3D OV
20.15
3D OV
17.30
3D OV
20.15
3D OV
16.15
3D OV
19.00
3D OV
letztmals

aus der Reihe 'vor 20 Jahren' - Freier Eintritt nur gegen Kauf eines Getränks!

Contact

Nach seinem Oscar-Erfolg "Forrest Gump" liefert Robert Zemeckis mit seinem Science-Fiction-Drama eine geistreiche Antwort auf die Alien-Invasion-Stories der letzten Zeit. Insbesondere die Reaktion der Gesellschaft auf den "Contact" arbeitet Zemeckis authentisch heraus. Für Jodie Foster bedeutete ihr im "2001 - Odyssee im Weltraum"-Look durchlebter Space-Trip die ideale Plattform.


USA 1997 | 150 Min. | ab 12 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
20.7.
Fr
21.7.
Sa
22.7.
So
23.7.
Mo
24.7.
Di
25.7.
Mi
26.7.
            21.30
Woche ab 27. Juli
Dunkirk

Zu Beginn von "Dunkirk" sind Hunderttausende britischer und alliierter Truppen vom Feind eingeschlossen. Am Strand von Dünkirchen haben sie sich bis ans Meer zurückgezogen - und befinden sich in einer ausweglosen Situation.

USA/GB/F 2017 | 107 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdb
Do
27.7.
Fr
28.7.
Sa
29.7.
So
30.7.
Mo
31.7.
Di
1.8.
Mi
2.8.
Do
3.8.
Fr
4.8.
Sa
5.8.
So
6.8.
Mo
7.8.
Di
8.8.
Mi
9.8.
16.30
19.00
21.15
16.30
19.00
21.15
16.30
19.00
21.15
16.30
19.00
21.15
16.30
OV
19.00
OV
21.15
OV
16.30
19.00
21.15
16.30
19.00
21.15
16.30
19.00
21.15
16.30
19.00
21.15
16.30
19.00
21.15
16.30
19.00
21.15
19.00
OV
21.15
OV
19.00
21.15
19.00
21.15


Do
10.8.
Fr
11.8.
Sa
12.8.
So
13.8.
Mo
14.8.
Di
15.8.
Mi
16.8.
Do
17.8.
Fr
18.8.
Sa
19.8.
So
20.8.
Mo
21.8.
Di
22.8.
Mi
23.8.
16.30
19.00
16.30
19.00
16.30
19.00
16.30
19.00
19.00
OV
19.00 19.00 19.00 19.00 19.00 19.00 19.00
OV
19.00 19.00
letztmals
 
Filmumfrage
Welche Filme würdet Ihr gerne in den Altstadtkinos ansehen? So funktioniert es: Einfach die gewünschten Filme unten (eine Auswahl von Deutschland-Premieren der folgenden 2 Monate) anklicken und abschicken. Der Sende-Button befindet sich ganz unten. Zu gewinnen gibt es jeden Monat 5x2 Freikarten! Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Absendeschluß ist Ende des Monats. Viel Glück!
6.7. 13.7. 27.7. 3.8. 17.8. 24.8.  
6.7. 20.7. 27.7. 10.8. 17.8.  
 
 
Bei Problemen (etwa bei Safari) einfach die Titel an diese E-Mail-Adresse schicken:
achim_hofbauer(at)t-online.de
Kino für Zuhause
Film verpasst? Kein Problem! Hier könnt Ihr Filme bequem zu Hause ansehen und gleichzeitig regionale Kinokultur unterstützen. Es müssen nicht immer die Großen sein! Alle paar Wochen ändert sich das Programm. Viel Spaß!

Hier kommt man auch ganz schnell an Tickets und unser Programm.
Ostentor-Kino
Tel.: 0941-79 19 74
Adolf-Schmetzer Straße 5
Hier geht es zum Programm>>>
Kinos im Andreasstadel
Tel.: 0941-89 799 169 - Andreasstraße 28
Hier geht es zum Programm>>>
Filmgalerie im Leeren Beutel
Tel.: 0941-29 84 563 - Bertoldstraße 9
Hier geht es zum Programm>>>
Demnächst
ab29.6. ab 6.7.
ab 20.7. ab 27.7.
ab 10.8. ab 24.8.
ab 14.9. ab 28.9.
ab 5.10. ab 26.10.
ab 14.12.  
 
Sparen im Garbo
Hier ein paar Vorschläge, wie ihr bei uns sparen könnt:

• Kino-Scheckkarte für 50,-
(Zehnerblock - 10 x 5,- Gutscheine)
incl. 3 Freikarten - bis zu 40% Ermäßigung und voll übertragbar.
• Einmal freier Eintritt für 10 entwertete Karten.
• Geburtstagskinder haben freien Eintritt.
• Aktiv-Karte (nur für Senioren) der Stadt Regensburg: 1,- Ermäßigung.
• MZ ClubCard: 1,- Ermäßigung. 
• Behindertenausweis: 1,- Ermäßigung.











In eigener Sache
Falls Sie zu Naturstrom wechseln, bekommen Sie einen Gutschein über 30,- für das Garbo-Kino!
Das dazu nötige Infomaterial gibt es an den Kinokassen.
Ihre Werbung im 'Wohin' oder Garbo 
Wollen Sie eine Anzeige in unserem 'Wohin' schalten? Oder sollen unsere Besucher ihre Werbung auf der großen Leinwand bewundern? Kein Problem! Schicken sie uns doch eine E-Mail an achim_hofbauer(at)t-online.de und wir schicken ihnen umgehend unsere Mediadaten zu.

Geschenke und Gutscheine

- Kinotaler


Preis 10 € - Gültig nur im Garbo
Kann bei jeder Vorstellung gegen eine Eintrittskarte umgetauscht werden.
Kostet die Karte weniger als 10 € wird die Differenz erstattet, bei höherem Eintrittspreis muss der Rest gezahlt werden.
Der Taler ist natürlich unbegrenzt gültig!

Dort erhältlich:
• Garbo
• Pustet (Innenstadt und DEZ) 
• Tourist-Info Regensburg im Alten Rathaus
• Dombrowsky Buchhandlung (Kassiansplatz),
• Plattenladen Shadilac
(Kramgasse 1 - nähe Dom)

- Kino-Scheckkarte


Für die Kinofans oder Sparer unter uns, gibt es die Kino-Scheckkarte für 50,- (Zehnerblock - 10 x 5,- Gutscheine) incl. 3 Garbo- Freikarten.
Damit spart man im Schnitt bis zu ca. 3,- pro Kinobesuch und ist dazu noch voll übertragbar!
Gültig nur imGarbo.
Der Gutschein ist natürlich unbegrenzt gültig!

Dort erhältlich:
• Garbo und Dombrowski

Unsere beliebten Kinotaler oder
die Scheckkarte lassen sich auch bequem von zu Hause online bestellen.
Einfach den entsprechenden Betrag auf das PayPal-Konto überweisen
und wir schicken die Bestellung umgehend zu.
Ein Kinotaler kostet 10,- Euro und die Scheckkarte 50 Euro.
Das Paypal-Konto lautet achim_hofbauer(at)t-online.de.
Bitte vergessen Sie das Porto in Höhe von 1,45 nicht.
Als 'Nicht PayPal-Kunde' kann über diese E-Mail Adresse
achim_hofbauer(at)t-online.de
auch eine Bankverbindung angefordert werden.

Impressum

Für Kartenreservierung bitte:

• Garbo 0941/57586
(ab halbe Stunde vor der ersten Vorstellung des Tages)

Bitte Post, die das Garbo betrifft,
an folgende Adresse schicken:

Garbo-Kino (Tel.: 0941/57586)
Weißgerbergraben 11a
93047 Regensburg 

Fon 0941 / 57952 (privat)
achim_hofbauer(at)t-online.de

Inhaltlich Verantwortlicher gem. §6 MDStV: Achim Hofbauer

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Alle Angaben ohne Gewähr!