Mai-Wohin
PDF PDF
Original Versions
- ab Do 26.4. 19.00 + 22.00 Avengers: Infinity War (3D OV)

- ab Do 10.5. Isle of Dogs(OV)
- ab Do 17.5. Maria by Callas (OmdU
)
20/30/40/50/60/70/80 Reihe
Filme, die ihren runden Geburtstag feiern.
Freier Eintritt nur gegen Kauf eines Getränks.
  2.5. 18.30 9.5. 21.00
 
16.5. 21.15 23.5. 21.00 30.5. 21.45
Alle Filme laufen in der deutschen Fassung
(mit Ausnahmen)! 
Schulvorstellungen
Gerne erfüllen wir Ihren Filmwunsch. Einfach unter 01794734669 anrufen und einen Termin vereinbaren. 
Filmumfrage
Wollt Ihr unser Programm mitbestimmen? Kein Problem. Einfach nach ganz unten scrollen und die Filme aussuchen, die ihr gerne bei uns sehen wollt. Das beste dabei: es gibt dafür Freikarten zu gewinnen!
Mai-Quiz
Die Lösung dieses Monats (Vorname eines Schauspielers) erscheint in den gelben Kästchen, wenn Sie die Antworten zu folgenden Fragen eingetragen haben.
1) Maria by ...
2) Er (Nachname) erschuf mal wieder eine Satire.
3) Er (Nachname) liebt Stop-Motion.
4) Nur die Schauspieler verstehen ihn.
5) Er (Vorname) entführt eine Maschine.
Zu gewinnen gibt es 1x10 Garbo-Freikarten.
Einsendeschluss ist der 15. Mai

1.            
2.        
3.        
4.      
5.            

Die Lösung von Nr. 358: TYE (1. Steven, 2. Johnny, 3. Weisz)
Der Gewinner (von 33): Erwin Homeier aus Regensburg

oder die Lösung an diese Adresse schicken:
Achim Hofbauer Garbo
Weißgerbergraben 11a 93047 Regensburg
oder im Garbo abgeben.

Digitales Kino
Tel.: 0941/57586
Virtueller Rundgang

Genießen Sie das Garbo in einem virtuellen Rundgang.




Das Garbo ist mit einem 4K-Bild und einer 3D Projection für die Zukunft gerüstet.

Im Gegensatz zu anderen Systemen zeigen die Projektoren von Sony Digital Cinema 4K zwei Bilder gleichzeitig. Triple-Flash-Artefakte werden so auch bei Action-Szenen mit schnellen Bewegungsabläufen komplett ausgeschlossen. Auch Bewegungsunschärfe und Ruckeleffekte werden drastisch reduziert. Das Ergebnis ist ein spektakuläres, mitreißendes 3D-Erlebnis.

Wer sich näher über unser System informieren will, hier ein Link>>>

Einheitspreise:
Freie Sitzplatzwahl
2D 8,-
3D 10,-
(Ausnahmen möglich)

Preiszuschläge:
- Überlänge ab 140 Min. + 1,-
- Überlänge ab 160 Min. + 2,-

Kinder bis 11 Jahre: 5,- (3D + 2,-)

1,- Ermäßigung für (MZ-Club, Aktivkarte und Behinderung) 


 
Größere Kartenansicht 

Weißgerbergraben 11
(nähe Arnulfsplatz)
Telefon: 09 41 / 5 75 86
(mit Programmansage)
Telefonische 'Karten'-Reservierung erst ab einer halben Stunde vor der ersten Vorstellung des Tages möglich!
Vorbestellte Karten müssen bis spätestens 15 Minuten vor Beginn abgeholt werden.
Busanbindung: Arnulfsplatz
Parkmöglichkeiten:
Arnulfs-Tiefgarage / Bismarckplatz-Tiefgarage
Sitzplätze: 185

Ausstattung:
- Sony Digital Cinema 4K - HFR
- Dolby Digital 7.1
- Leinwand: 8m x 3,2m

Rollstuhlfahrer geeignet
(ohne Stufen über seitliche Eingänge)
Ausgestattet mit einer Induktiven
Höranlage für Schwerhörige
Ältestes Kino in Regensburg
(seit über 90 Jahren in Betrieb)

 
a l t s t a d t k i n o s
 
Garbo-Kino
Weißgerbergraben 11a · 93047 Regensburg
Kartenvorverkauf online entweder hier Vorstellung anklicken oder im Kino
Kartenreservierung unter Telefon 0941 - 57 58 6 oder im Kino
Avengers: Infinity War (3D - OV - 7.1)
Erster Teil des Marvel-Superhelden-Spektakels, in dem die Avengers, Doctor Strange und die Guardians of the Galaxy gegen den Bösewicht Thanos antreten.
USA 2018 | 149 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdb
Do
26.4.
Fr
27.4.
Sa
28.4.
So
29.4.
Mo
30.4.
Di
1.5.
Mi
2.5.
19.00
3D OV
22.00
3D OV
19.00
3D OV
22.00
3D OV
19.00
3D OV
22.00
3D OV
19.00
3D OV
22.00
3D OV
19.00
3D OV
22.00
3D OV
19.00
3D OV
22.00
3D OV
21.00
3D OV
letztmals
Arthur & Claire (4K)
Selbstmord als Sujet für eine Tragikomödie? Kein Problem, wenn die Vorlage stimmt und Hauptdarsteller und Star-Kabarettist  Josef  Hader ebenso wie Regisseur Miguel Alexandre mit einem Gespür für trockenen Humor, leicht makabren Pointen und menschlicher Wärme gesegnet sind. Und so trifft Angst vor dem Tod auf Angst vor dem Leben. Die wunderbare Begegnung zweier Lebensmüder erzählt mit schwarzem Humor, wie sich Tragik in Hoffnung verwandelt. Der 50jährige Arthur und Claire, Anfang 30, werden unerwartet zur Schicksalsgemeinschaft, als sie gemeinsam in der pulsierenden Nacht Amsterdams den Wert des Lebens neu erfahren. Eine perfekte schwarzhumorige wie warmherzige Komödie!
D/Ö/N 2017 | 100 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdb
Do
26.4.
Fr
27.4.
Sa
28.4.
So
29.4.
Mo
30.4.
Di
1.5.
Mi
2.5.
Do
3.5.
Fr
4.5.
Sa
5.5.
So
6.5.
Mo
7.5.
Di
8.5.
Mi
9.5.
Do
10.5.
Fr
11.5.
Sa
12.5.
16.45 16.45 16.45 16.45 16.45 16.45   17.00 17.00 17.00 17.00 17.00 17.00        
Ausgezeichnet mit 4 Oscars (Film, Regie, Musik und Ausstattung)
Ausgezeichnet mit 2 Golden Globes (Regie und Musik)
Filmfestival Venedig: Goldener Löwe
Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

"Völlig zu Recht für 13 Oscars nominiert - weil er etwas schafft, was das Kino vergessen hat." SZ
"Eine Sensation." Die Zeit
" Brillant inszeniert!" Spiegel Online
"Es ist romantisches Kino durch und durch, ein Ausnahmefilm!" Blickpunkt Film
"Pure, märchenhafte Filmkunst." FBW-Gutachten
"Visuell überwältigendes Fantasykino und liebevolle Hommage an das alte Hollywood." Cinema
"Ein perfekt geschliffenes Juwel der Filmkunst mit viel Gefühl und eindrucksvoller Haltung." programmkino.de
"Sein bislang bester Film." FAZ
"Ein berührendes und großartig in Szene gesetztes Romantikmärchen." filmstarts.de

USA 2017 | 123 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdbKritik
Do
26.4.
Fr
27.4.
Sa
28.4.
So
29.4.
Mo
30.4.
Di
1.5.
Mi
2.5.
Do
3.5.
Fr
4.5.
Sa
5.5.
So
6.5.
Mo
7.5.
Di
8.5.
Mi
9.5.
Do
10.5.
Fr
11.5.
Sa
12.5.
    12.00 12.00             14.30            
weit. - Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Dreieinhalb Jahre trampten Gwen Weisser und Patrick Allgaier um die Welt, einmal rund um den Globus – die Kamera immer mit dabei. Durch ihre ungemein sympathische Dokumentation lassen sie uns dieses Abenteuer jetzt im Kino miterleben - anfangs mit überragendem Erfolg in Freiburg, mittlerweile in der ganzen Republik. Viel schöner kann man nicht Lust machen aufs Reisen, auf Welt entdecken, auf Menschen kennen lernen.

D 2017 | 120 Min. | ab 6 | Trailer | Homepage | imdbKritik
Do
26.4.
Fr
27.4.
Sa
28.4.
So
29.4.
Mo
30.4.
Di
1.5.
Mi
2.5.
Do
3.5.
Fr
4.5.
Sa
5.5.
So
6.5.
Mo
7.5.
Di
8.5.
Mi
9.5.
Do
10.5.
Fr
11.5.
Sa
12.5.
    14.15 14.15 12.00 12.00       12.00 12.00       12.30    
Ausgezeichnet mit 2 Oscars (Hauptdarstellerin und Nebendarsteller)
Ausgezeichnet mit 4 Golden Globes (Film, Darstellerin, Nebendarsteller und Drehbuch)
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

"Ein Feuerwerk politischer Gags und scharfer Monologe." SZ
"Man sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen." Gilde Dienst
"Einer der besten Filme des Jahres." filmstarts.de
"Ein brillanter Film…so radikal wie aberwitzig." heute-journal
Fünf Jahre nach seiner Krimikomödie "7 Psychos" meldet sich Oscar-Gewinner Martin McDonagh ("Brügge sehen... und sterben") zurück mit einer weiteren pechschwarzen Komödie, die mit skurrilem Humor und ausgefeilten Figuren auffällt. In einer Art modernem "Der Rosen-Krieg" lässt er einen Streit brutal entgleisen, der sich sich für eine ganze Gemeinde zur Glaubensfrage entwickelt. Frances McDormand, Woody Harrelson und Sam Rockwell waren nie besser als in dieser wunderbaren Moritat, die einem auch emotional nahe geht.

USA 2017 | 116 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdbKritik
Do
26.4.
Fr
27.4.
Sa
28.4.
So
29.4.
Mo
30.4.
Di
1.5.
Mi
2.5.
Do
3.5.
Fr
4.5.
Sa
5.5.
So
6.5.
Mo
7.5.
Di
8.5.
Mi
9.5.
Do
10.5.
Fr
11.5.
Sa
12.5.
        14.30 14.30       14.30             12.30
aus der Reihe 'vor 60 Jahren' - Freier Eintritt bei Kauf eines Getränks!

Jacques Tati's Mon Oncle

Der dritte abendfüllende Spielfilm von Jacques Tati nahm neun Monate Dreharbeit und ein Jahr Schnitt und Tonmischung in Anspruch, wurde Tatis größter Erfolg: Spezialpreis des Festivals Cannes 1958, Drehbuchpreis Venedig 1958, New York Film Critc's Award; Oscar bester nichtenglischsprachiger Film 1959. Tatis Film ist Komposition aus Farbe, Tönen, Musik und Bewegungen. Der kleinbürgerlichen Welt Hulots konstrastiert die der reichen Snobs und ihrer Langeweile. Komik entsteht durch Hulots neugierigen Umgang mit oft nutzloser moderner Technik.

F 1958 | 117 Min. | ab 6 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
26.4.
Fr
27.4.
Sa
28.4.
So
29.4.
Mo
30.4.
Di
1.5.
Mi
2.5.
            18.30
Woche ab 3. Mai
Herrliche Zeiten
Gesittet läuft das deutsche Kino meist ab, bloß nicht anecken, bloß nicht verstören scheint die Devise der meisten Regisseure zu sein. Ganz anders Oskar Roehler, der auch mit seinem neuen Film“ HERRliche Zeiten“ seinem Ruf als Provokateur gerecht wird und mit einem brillanten Oliver Masucci in der Hauptrolle von Wohlstand, Langeweile, Sadismus und der Verführungskraft der Macht erzählt.
D 2017 | 111 Min. | ab 16 | Trailer | Homepage | imdb | Kritik
Do
3.5.
Fr
4.5.
Sa
5.5.
So
6.5.
Mo
7.5.
Di
8.5.
Mi
9.5.
19.00 19.00 19.00 19.00 19.00 19.00 18.45
letztmals

7 Tage in Entebbe

Hochspannender Thriller mit Rosamund Pike und Daniel Brühl rund um die Flugzeugentführung durch deutsche und palästinensische Terroristen im Jahr 1976.
USA/GB 2017 | 107 Min. | ab 16 | Trailer  | imdb | Kritik
Do
3.5.
Fr
4.5.
Sa
5.5.
So
6.5.
Mo
7.5.
Di
8.5.
Mi
9.5.
Do
10.5.
Fr
11.5.
Sa
12.5.
21.15 21.15 21.15 21.15 21.15 21.15   17.15 17.15 17.15
aus der Reihe 'vor 40 Jahren' - Freier Eintritt bei Kauf eines Getränks!

Grease

Randall Kleisers ("Die blaue Lagune"!) geniale, aus dem Jahre 1978 stammende Verfilmung des gleichnamigen Broadwaymusicals, das die Ära des Rock'n'Roll wiederauferstehen läßt, hat auch gut vierzig Jahre nach ihrer Uraufführung nichts an Qualität eingebüßt. Ins Ohr und die Beine gehende Disco-Music, die flotte, abwechslungsreiche Handlung, die parodistischen Elemente und vor allem das Spiel des gesamten Ensembles, angeführt vom unverwüstlichen John Travolta, sichern diesem Werk einen Platz im Hollywood-Olymp.

UDSA 1978 | 111 Min. | ab 12 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
3.5.
Fr
4.5.
Sa
5.5.
So
6.5.
Mo
7.5.
Di
8.5.
Mi
9.5.
            21.00
Woche ab 10. Mai
Isle of Dogs - Ataris Reise
Wes Anderson eröffnete nach "Grand Budapest Hotel" erneut die Berlinale mit seinem zweiten Animationsfilm nach "Der fantastische Mr. Fox". Look und Ästhetik mögen anders sein und sich eher an japanischen Vorbildern orientieren, was der für den Regisseur typischen strengen Kadrage sehr entgegenkommt, trotzdem ist er ein typischer Anderson. Wie gewohnt konnte er ein All-Star-Cast für die Stimmen gewinnen, die ihren Anteil dazu beitragen, diese Geschichte eines Jungen und seines besten Freundes zu einem großen Vergnügen zu machen.
USA/D 2018 | 101 Min. | ab 6 | Trailer | Homepage | imdb | Kritik
Do
10.5.
Fr
11.5.
Sa
12.5.
So
13.5.
Mo
14.5.
Di
15.5.
Mi
16.5.
Do
17.5.
Fr
18.5.
Sa
19.5.
So
20.5.
Mo
21.5.
Di
22.5.
Mi
23.5.
15.00
dt.
19.30
dt.
21.45
OV
15.00
dt.
19.30
dt.
21.45
OV
15.00
dt.
19.30
dt.
21.45
OV
15.00
dt.
19.30
dt.
21.45
OV
15.00
dt.
19.30
dt.
21.45
OV
15.00
dt.
19.30
dt.
21.45
OV
19.00
OV
20.00
dt.
22.15
OV
20.00
dt.
22.15
OV
20.00
dt.
22.15
OV
20.00
dt.
20.00
dt.
20.00
dt.
18.45
OV
letztmals
aus der Reihe 'vor 20 Jahren' - Freier Eintritt bei Kauf eines Getränks!

Out of Sight

Nach "Schnappt Shorty" und "Jackie Brown" ist dies die dritte Elmore-Leonard-Verfilmung innerhalb von nur zwei Jahren. Regisseur Steven Soderbergh ("Sex, Lügen & Video") gelang eine temperamentvolle Krimi-Komödie, die sich durch eine entfesselte Kamera, punktgenaue Dialoge und eine erotisch aufgeheizte Atmosphäre auszeichnet. Verantwortlich für letzteres sind vor allem das Gespann George Clooney und Jennifer Lopez, deren ungeheure Präsenz allein schon ein Ereignis darstellt.

USA 1998 | 123 Min. | ab 12 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
10.5.
Fr
11.5.
Sa
12.5.
So
13.5.
Mo
14.5.
Di
15.5.
Mi
16.5.
            21.15
Woche ab 17. Mai
Maria by Callas (OmdU)
Auf der Suche nach den Gefühlen hinter der perfekten Maske des Stars lässt Tom Volf seine Heldin viel in ihren eigenen Worten sprechen. Interviews, Briefe, Fotos, Opern- und Konzertmitschnitte komponiert er zum Bild einer Frau, die auch heute noch, mehr als 40 Jahre nach ihrem Tod, ihr Geheimnis wahrt. Tom Volf macht aus seiner Verehrung für „La Divina“ keinen Hehl. Sein akribisch recherchierter Film ist beinahe so elegant wie Maria Callas selbst. Dabei spielt auch die Musik eine wichtige Rolle: Einige Arien werden komplett eingespielt und zeigen die Kraft und Dramatik ihrer ausdrucksvollen Stimme, die bis heute fasziniert. Schon allein diese Töne und Bilder von den Bühnen der Welt machen den Film zum Muss für alle Opern- und Klassikfans.
F 2017 | 101 Min. | ab 6 | Trailer | Homepage | imdb | Kritik
Do
17.5.
Fr
18.5.
Sa
19.5.
So
20.5.
Mo
21.5.
Di
22.5.
17.30 17.30 17.30 17.30 17.30 17.30
letztmals
aus der Reihe 'vor 20 Jahren' - Freier Eintritt bei Kauf eines Getränks!

Die Truman Show

Peter Weirs cleverer Geniestreich verknüpft geschickt die komödiantischen und dramatischen Elemente der Geschichte zu einem äußerst amüsanten und bewegenden Mainstreamfilm, der auf seine Weise auch an tieferen philosophischen Fragen rührt, dennoch nie ins Grübeln verfällt und auf mitdenkende Zuschauer setzt. Jim Carrey debütiert bestens im ernste(re)n Fach.

USA 1998 | 103 Min. | ab 12 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
17.5.
Fr
18.5.
Sa
19.5.
So
20.5.
Mo
21.5.
Di
22.5.
Mi
23.5.
            21.00
Woche ab 24. Mai
Solo: A Star Wars Story (3D - 7.1)
Bei einer Reihe waghalsiger Abenteuer in der düsteren und gefährlichen kriminellen Unterwelt lernt Han Solo (Alden Ehrenreich) seinen späteren Co-Piloten Chewbacca (Joonas Suotamo) kennen und trifft auf den berüchtigten Glücksspieler Lando Calrissian (Donald Glover). Solo: A Star Wars Story markiert den Beginn der außergewöhnlichen Freundschaft des wohl ungewöhnlichsten Helden-Duos der Star-Wars-Saga! Unter der Regie von Oscar-Preisträger Ron Howard begeistern in Solo: A Star Wars Story Alden Ehrenreich als Han Solo, Woody Harrelson, Emilia Clarke, Donald Glover als Lando Calrissian, Thandie Newton und Phoebe Waller-Bridge sowie Joonas Suotamo als Chewbacca.
USA 2018 | 135 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage | imdb
Do
24.5.
Fr
25.5.
Sa
26.5.
So
27.5.
Mo
28.5.
Di
29.5.
Mi
30.5.
Do
31.6.
Fr
1.7.
Sa
2.7.
So
3.7.
Mo
4.7.
Di
5.7.
Mi
6.7.
Do
7.7.
Fr
8.7.
Sa
9.7.
00.00
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D OV
19.00
3D OV
21.45
3D OV
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D OV
19.00
3D OV
21.45
3D OV
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
16.00
3D dt.
19.00
3D dt.
21.45
3D dt.
aus der Reihe 'vor 40 Jahren' - Freier Eintritt bei Kauf eines Getränks!

Driver

Inspiriert von der legendären Autojagd in "Bullitt", inszenierte Walter Hill nach "Ein stahlharter Mann" einen Actionthriller mit gnadenlosen atemberaubenden Straßenrennen im Stil des Film noir. Packend, rasant, mit quietschenden Reifen und schepperndem Blech ein Ritual. Dicht, mit beklemmender Atmosphäre des undurchsichtigen Gewirrs von Garagen und Highways. Personen - Ryan O'Neal als Fahrkünstler, Isabelle Adjani als Player, Bruce Dern als Detective - sind stilisiert. Hochprofessionelles existenzialistisches Drama mit ausgezeichneter Kameraarbeit.

USA 1978 | 91 Min. | ab 16 | Trailer | Wikipedia | imdb
Do
24.5.
Fr
25.5.
Sa
26.5.
So
27.5.
Mo
28.5.
Di
29.5.
Mi
30.5.
            21.45
 
Filmumfrage
Welche Filme würdet Ihr gerne in den Altstadtkinos ansehen? So funktioniert es: Einfach die gewünschten Filme unten (eine Auswahl von Deutschland-Premieren der folgenden 2 Monate) anklicken und abschicken. Der Sende-Button befindet sich ganz unten. Zu gewinnen gibt es jeden Monat 5x2 Freikarten! Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Absendeschluß ist Ende des Monats. Viel Glück!
3.5. 10.5. 17.5. 24.5. 7.6.  
3.5. 17.5. 17.5. 24.5. 21.6.
Bei Problemen (etwa bei Safari) einfach die Titel an diese E-Mail-Adresse schicken:
achim_hofbauer(at)t-online.de
Ostentor-Kino
Tel.: 0941-79 19 74
Adolf-Schmetzer Straße 5
Hier geht es zum Programm>>>
Kinos im Andreasstadel
Tel.: 0941-89 799 169 - Andreasstraße 28
Hier geht es zum Programm>>>
Filmgalerie im Leeren Beutel
Tel.: 0941-29 84 563 - Bertoldstraße 9
Hier geht es zum Programm>>>

Hier kommt man auch ganz schnell an Tickets und unser Programm.
Demnächst im Garbo
  ab 3.5.
 
ab 3.5. ab 10.5.
ab 17.5. ab 24.5.
ab 21.6. ab 19.7.
ab 6.9.  
 
Kino für Zuhause
Film verpasst? Kein Problem! Hier könnt Ihr Filme bequem zu Hause ansehen und gleichzeitig regionale Kinokultur unterstützen. Es müssen nicht immer die Großen sein! Viel Spaß!
In eigener Sache
Nachhaltiger Filmgenuss – Gemeinsame Aktion mit bis zu 8 Kinokarten! Für den Wechsel zu Ökostrom oder Biogas erhalten Sie jeweils vier Kinogutscheine als Dankeschön. Mehr Infos unter diesem Link>>>

Infomaterialien gibt es auch an der Kinokasse!
Sparen im Garbo
Hier ein paar Vorschläge, wie ihr bei uns sparen könnt:

• Kino-Scheckkarte für 50,-
(Zehnerblock - 10 x 5,- Gutscheine)
incl. 3 Freikarten - bis zu 40% Ermäßigung und voll übertragbar.
• Einmal freier Eintritt fü
10 entwertete Garbo-Karten.
• Geburtstagskinder haben freien Eintritt.
• Aktiv-Karte (nur für Senioren) der Stadt Regensburg: 1,- Ermäßigung.
• MZ ClubCard: 1,- Ermäßigung. 
• Behindertenausweis: 1,- Ermäßigung.
Ihre Werbung im 'Wohin' oder Garbo 
Wollen Sie eine Anzeige in unserem 'Wohin' schalten? Oder sollen unsere Besucher ihre Werbung auf der großen Leinwand bewundern? Kein Problem! Schicken sie uns doch eine E-Mail an achim_hofbauer(at)t-online.de und wir schicken ihnen umgehend unsere Mediadaten zu.

Geschenke und Gutscheine

- Kinotaler


Preis 10 € - Gültig nur im Garbo
Kann bei jeder Vorstellung gegen eine Eintrittskarte umgetauscht werden.
Kostet die Karte weniger als 10 € wird die Differenz erstattet, bei höherem Eintrittspreis muss der Rest gezahlt werden.
Der Taler ist natürlich unbegrenzt gültig!

Dort erhältlich:
• Garbo
• Pustet (Innenstadt und DEZ) 
• Tourist-Info Regensburg im Alten Rathaus
• Dombrowsky Buchhandlung (Kassiansplatz),
• Plattenladen Shadilac
(Kramgasse 1 - nähe Dom)

- Kino-Scheckkarte


Für die Kinofans oder Sparer unter uns, gibt es die Kino-Scheckkarte für 50,- (Zehnerblock - 10 x 5,- Gutscheine) incl. 3 Garbo- Freikarten.
Damit spart man im Schnitt bis zu ca. 3,- pro Kinobesuch und ist dazu noch voll übertragbar!
Gültig nur imGarbo.
Der Gutschein ist natürlich unbegrenzt gültig!

Dort erhältlich:
• Garbo und Dombrowski

Unsere beliebten Kinotaler oder
die Scheckkarte lassen sich auch bequem von zu Hause online bestellen.
Einfach den entsprechenden Betrag auf das PayPal-Konto überweisen
und wir schicken die Bestellung umgehend zu.
Ein Kinotaler kostet 10,- Euro und die Scheckkarte 50 Euro.
Das Paypal-Konto lautet achim_hofbauer(at)t-online.de.
Bitte vergessen Sie das Porto in Höhe von 1,45 nicht.
Als 'Nicht PayPal-Kunde' kann über diese E-Mail Adresse
achim_hofbauer(at)t-online.de
auch eine Bankverbindung angefordert werden.











Impressum

Für Kartenreservierung bitte:

• Garbo 0941/57586
(ab halbe Stunde vor der ersten Vorstellung des Tages)

Bitte Post, die das Garbo betrifft,
an folgende Adresse schicken:

Garbo-Kino (Tel.: 0941/57586)
Weißgerbergraben 11a
93047 Regensburg 

Fon 0941 / 57952 (privat)
achim_hofbauer(at)t-online.de

Inhaltlich Verantwortlicher gem. §6 MDStV: Achim Hofbauer

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Alle Angaben ohne Gewähr!